logo

JNR JOBS

(Junior-) Datenbankadministrator (m/w) - Linux / MongoDB / Application Server
Nachwuchskraft (m/w) Open Source-Datenbanken / Linux
am Standort Dortmund oder Hamburg
Einblick in die IT der Zukunft bei der Signal Iduna Gruppe
Die SIGNAL IDUNA Gruppe gehört seit vielen Jahren zu den Top-Service-Versicherungen in Deutschland. Nach Umsetzung der neuen IT-Strategie in den letzten 2 Jahren befindet sich die IT der Signal Iduna in einer spannenden Phase. Die Grundlagen und Strukturen für die Digitalisierung sind geschaffen und werden nun konsequent in der Entwicklung moderner digitaler Services mit State-of-the-Art-Technologien umgesetzt. Die Weiterentwicklung der Infrastruktur durch Open Source-Datenbanken bildet eine der Grundlagen dafür.
IHRE AUFGABEN - IHR BACKGROUND - IHR KNOW - HOW / TECHSTACK
Die Weiterentwicklung der Infrastruktur durch Open Source-Datenbanken und Ihre eigene Weiterentwicklung zu einem technologisch top aufgestellten Datenbankadministrator.
Ihre Aufgaben als Nachwuchskraft
  • Administration der Mongo Datenbank und perspektivisch neuer Open Source-Datenbanken auf Basis von Linux Betriebssystemen

  • Installation, Monitoring und Tuning der DB-Systeme/-Anwendungen sowie Datenbankdesign

  • Gestaltung der Auswahl und Administration von neuen DB-Werkzeugen

  • Aktive Beratung und Support von DB-Anwendern

  • Operative Abstimmung und Fehleranalyse mit den Softwareherstellern sowie die Ableitung von geeigneten Maßnahmen

  • Strategische Entwicklung von Konzepten und Standards für Datenbanken im Open Source/ OpenShift-Umfeld

Ihr Background  -  Ihr Know-How  / Techstack
Nachwuchskraft (aus der Systemadministration oder Entwicklung)
  • mit abgeschlossenem Studium (IT-Ausrichtung) oder einer vergleichbaren Ausbildung in der IT (z.B. Fachinformatiker)

  • mit idealerweise ersten Systemkenntnissen in/im Linux (-Umfeld)

  • mit Interesse an modernen Datenbanken und Datenbankdesign

Von Vorteil wären:
  • Kenntnisse /Erfahrung mit der Programmiersprache Java

  • Kenntnisse /Erfahrung mit SQL